Wir haben noch Stellen für Sie frei - jetzt anschauen

Mehr Infos zur Ausgabe

                 

Thomas Danzer

Die News aus der Südpfalz

< Lesung bei Vollmond in Landau am Freitag, 02. März 2018
21.02.2018 11:39

Erdmännchen-Patenschaft: Eine „tierische Verbindung“ zwischen dem Zoo Landau in der Pfalz und der BierProjekt Landau eG

Die erfolgreichen Bierbrauer Dominik Rödel, Gerd Barthel, Sascha Gallo und An¬dreas Lehr machten vor einem Jahr ihr Hobby zum Beruf und gründeten die BierProjekt Landau eG in Siebeldingen.


Quelle: Zoo Landau. Freuen sich über die Tierpatenschaft: Herr Gerd Barthel (BierProjekt Landau eG), Herr Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel, Herr Dominik Rödel (BierProjekt Landau eG), von links nach rechts.

Nicht nur die Freude am Brauen, sondern auch die Verbundenheit zur Region zeigen, nun auch zur Freude des Zoo Landau in der Pfalz, die Namen der aktu­ellen Biersorten: z.B. White Flamingo, Äffchen, Erdmännchen oder Känguru.

Um diese „tierische Verbindung“ zum Landauer Zoo noch in anderer Hinsicht zu festigen, wurde die Idee der Übernahme einer Tierpatenschaft geboren. „Bei einer Abstimmung unter den Genossenschaftsmitgliedern ging das sympathische Erdmännchen als Favorit hervor“, sagt Gerd Barthel schmunzelnd und ergänzt, „eine sehr gute Wahl, zumal das auch die bislang beliebteste Biersorte bei unse­ren Kunden ist“.

 

Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel zeigte sich vom Engagement der Braugemein­schaft begeistert und kann sich erneut über eine finanzielle Unterstützung eines erfolgreichen Betriebes aus der Region für den Zoo freuen.

 

Weitere Informationen über die Bierprojekt Landau eG erhalten Sie unter www.bierprojekt-landau.de.


RSS Feed Widget