Wir haben noch Stellen für Sie frei - jetzt anschauen

Mehr Infos zur Ausgabe

                 

Thomas Danzer

Die News aus der Südpfalz

< Oktobermarkt-Wochenende in Kandel
20.10.2016 08:41

„Tag der Wirtschaft“ in der Landauer Festhalle

Fünfte Landauer Bildungsmesse bringt Firmen und Bildungsinstitute mit Interessenten zusammen.


Landau – Was mache ich nach der Schule? Welche Bereiche könnten mich interessieren? Oder gehe ich doch an eine Hochschule? Welcher Arbeitgeber
in der Region sagt mir zu? Fragen, die heute nach Schule und Ausbildung beschäftigen. Das Feld der Möglichkeiten ist unglaublich groß. Seinen richtigen Weg zu finden – dabei kann die Bildungsmesse ‚Tag der Wirtschaft‘
am 8. November in der Landauer Festhalle helfen. Sie bringt Interessierte mit den Ausbildungsangeboten und Arbeitgebern aus der Region zusammen.
unter der Schirmherrschaft von der rheinland-pfälzischen Ministerin für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Vera Reiß und dem Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch findet anfang November die fünfte Bildungsmesse in Landau statt. das Ziel ist es, so die Veranstalter, Interessierte Auszubildende, Schulabgänger, junge Studierende und auch berufserfahrene Bewerber mit der in der Region ansässigen Wirtschaft
zusammen zu bringen. Das Angebot der Job- und Bildungsmesse reicht dabei von Praktika und Studienarbeiten für Studierende über Ausbildungs-
und Studienplätze, Weiterbildungsmöglichkeiten bis zu Jobs für Berufseinsteiger
und Erfahrene. Beim ‚Tag der Wirtschaft‘ präsentieren sich international
agierende Unternehmen ebenso wie regionale Firmen, zusätzlich Bildungsträger aus den unterschiedlichsten Bereichen. auch Bund und Länder
informieren über sich als potenzielle arbeitgeber. Auf der Messe stehen die Unternehmen mit den jeweiligen ansprechpartnern für Ausbildungsplätze
und Jobangebote zum persönlichen Gespräch zur Verfügung. Bei den Bildungsträgern können sich die Messebesucher direkt über deren
Aus- und Weiterbildungsangebote informieren und über die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen sowie die Förderungsmöglichkeiten. Die Teilnehmerliste ist in auszügen auf der Internetseite des ‚Tag der Wirtschaft‘ zu finden. Von 10:00 uhr bis 17:00 Uhr wird die Jugendstilfesthalle am
Dienstag, 8. November, zur Karriereschmiede. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Infos unter www.tag-der-wirtschaft.com .                               (mit)


RSS Feed Widget