Wir haben noch Stellen für Sie frei - jetzt anschauen

Mehr Infos zur Ausgabe

                 

Thomas Danzer

Mediadaten

Hier finden Sie unsere Preisliste und Mediadaten für Anzeigenwerbung oder Werbeaktionen in der lokalen Zeitung.

1. Profil

Format: 285 x 400 mm
Druck: Offsetdruck, 40-er Raster, 4C Euroskala
Satzspiegel: 261 x 370 mm (Anschnitt nicht möglich)
Papierqualität: 46 g/m2 aufgebessertes Zeitungspapier
Erscheinungsweise: monatlich
Verteilung: In die Haushalte des Verbreitungsgebietes sowie an bekannten Auslagestellen.
Zuschläge:

  • Zuschläge für Umschlagseiten: U1: 100%, U4: 50%
  • Zuschläge für Wunschplatzierung: 10%
  • Keine Zuschläge für Farben!

Malstaffel: Rabatt für mehrmalige Veröffentlichung in direkter Folge.
6-malige Veröffentlichung: 5%
12-malige Veröffentlichung: 10%
Mengenstaffel:

Rabattangebot von:

  • 3.000 mm: 5%
  • 5.000 mm: 10%
  • 10.000 mm: 15%
  • 20.000 mm: 20%

2. Formate und Preise

Info: Eine Seite hat 6 Spalten mit je 41 mm und einem Zwischenschlag von 3 mm.

1) 2-spaltig x 50 mm: ab 149,– €
2) 1-spaltig x 100 mm: ab 149,– €
3) 1-spaltig x 150 mm: ab 223,– €
4) 2-spaltig x 70 mm: ab 208,– €
5) 2-spaltig x 100 mm: ab 298,– €
6) 1-spaltig x 200 mm: ab 298,– €
7) 4-spaltig x 50 mm: ab 298,– €
8) 3-spaltig x 70 mm: ab 313,– €
9) 4-spaltig x 70 mm: ab 415,– €
10) 1/3 Seite (261 mm) x 123 mm: ab 849,– €
11) 1/2 Seite (261 mm) x 185 mm: ab 1.199,– €
12) 1 Seite (261 mm) x 370 mm: ab 1.999,– €

Aufgeführt sind Beispiele, weitere Formate sind möglich.

Ortspreis je Höhen-mm je 41 mm-Spalte: ab 1,49 Euro
Grundpreis je Höhen-mm je 41 mm-Spalte: ab 1,71 Euro
Alle Preise zuzüglich MwSt.

3. Anzeigenvorlagen

Technische Anforderungen an Anzeigenvorlagen

Formate: PDF, EPS, TIFF und JPEG ohne Beschnitt
PDF: Schriften müssen eingebettet sein, drucktaugliche Profile müssen beim
Erstellen verwendet werden – möglichst PDF-X-3-konform.
EPS: Schriften müssen eingebunden sein, alternativ: Schriften mitschicken
(PostScript oder Type-1, kein True-Type).
TIFF und JPEG: Auf Hintergrundebene reduzieren, nur CMYK-, Graustufen- oder
Bitmap-Modus verwenden.

Reinzeichnungen aus Word, Excel und PowerPoint können
nur bedingt weiterverarbeitet und müssen
eventuell nachgesetzt werden.

Farben & Auflösung:

  • Nur CMYK oder Graustufen/Bitmap
  • Abbildungen und Logos niemals im RGBModus
  • Kein DCSFormat und kein Duplex mit Sonderfarben verwenden
  • Maximale Farbdeckung 240 %
  • CMYK und Graustufen mindestens 300 dpi
  • Strichzeichnungen 1270 dpi bei Ausgabegröße

Digitale Bilder:

  • Digitale Kamera mit mindestens 2.0 Megapixel Aufl ösung und möglichst geringer Empfindlichkeitseinstellung verwenden
  • nicht direkt Blitzen und Schärfefunktion deaktivieren
  • Speichern im JPEG-Format mit hoher Qualitätsstufe, für jeweils 300 dpi Bildauflösung vorsehen.
  • Digital gelieferte Bilder, die bei uns noch bearbeitet werden müssen, im RGB-Modus belassen, nicht konvertieren.

4. Beileger

Beileger pro 1.000 Stück: 55,– Euro

Beileger sind auch in Teilauflagen möglich - z.B. nach Stadtteilen.

Technische Anforderungen an Beilagen:

Maximalformat: 330 x 250 mm
Mindestformat: 105 x 148 mm (DIN A6)

  • Einzelblätter im Format DIN A6 dürfen ein Flächengewicht von 170 g/m2 nicht unterschreiten.
  • Einzelblätter mit Formaten zwischen DIN A6 und DIN A4 müssen ein Flächengewicht von mindestens 160 g/m2 aufweisen.
  • Größere Formate mit einem Flächengewicht von mindestens 60 g/m2 sind auf eine Größe im Bereich DIN A4 (210 mm x 297 mm) zu falzen.
  • Beilagen im jeweils möglichen Maximalformat müssen einen Mindestumfang von 8 Seiten haben. Bei geringerem Umfang (4 und 6 Seiten) ist ein Flächengewicht von mindestens 120 g/m2 erforderlich. Der Zuschuss sollte 2-3% betragen.
  • Gefalzte Beilagen müssen im Kreuzbruch, Wickel- oder Mittenfalz verarbeitet sein.
  • Leporello- und Fensterfalz können deshalb nicht verarbeitet werden.
  • Mehrseitige Beilagen mit Formaten größer als DIN A5 (148 mm x 210 mm) müssen den Falz an der langen Seite haben.
  • Die angelieferten Beilagen müssen in Art und Form eine einwandfreie, sofortige maschinelle Verarbeitung gewährleisten, ohne dass eine zusätzliche manuelle Aufbereitung notwendig wird.
  • Durch zu frische Druckfarbe zusammengeklebte, stark elektrostatisch aufgeladene oder feucht gewordene Beilagen können nicht verarbeitet werden, ebensowenig wie Beilagen mit umgeknickten Ecken (Eselsohren) bzw. Kanten, Quetschfalten oder verlagertem (rundem) Rücken.

5. Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB und Mediadaten (PDF)

RSS Feed Widget